Natron Deo ohne Aluminium – Ein echtes Wundermittel

Natron Deo ohne Aluminium: Warum Natron als Deo-Bestandteil effektiv und hilfreich ist

Natron Deo Natronpulver

Natron ist eines der Hausmittel, die äußerst effektiv sind und vielseitig eingesetzt werden können. So ist Natriumhydrogencarbonat nicht nur in der Reinigung im Haushalt unverzichtbar, auch für die Körperpflege ist das weiße Pulver ein wahres Wundermittel. Es verfügt über zahlreiche positive Eigenschaften, durch das Natron ohne Aluminium die optimale Ergänzung für zahlreiche selbst hergestellte Körperpflegeprodukte (z. b. Deo, Körperpeeling usw.) ist.

Über welche Eigenschaften verfügt Natron Deo?

Natron ist natürlichen Ursprungs und enthält keinerlei chemische Zusatzstoffe. Das bedeutet für Sie, dass Sie Natron-Deo auch bei sehr empfindlicher und sensibler Haut verwenden können. Der ph-Wert von Natron, ausgeschrieben Natriumhydrocarbonat, ist alkalisch, das bedeutet, dass das Natron basisch wirkt. Dadurch werden Säuren auf Haut und Haaren neutralisiert. Man kann sagen, Natron hilft praktisch dabei, ein natürliches Klima auf der Haut aufrechtzuerhalten. Ein gesundes Hautklima ist maßgeblich, um das Entstehen von unangenehmen Körpergerüchen zu verhindern.

Wie wirkt Natron Deo?

Unangenehme Körpergerüche entstehen, wenn Schweiß auf der Haut von Bakterien zersetzt wird. Beide, Bakterien als auch Pilze brauchen ein saures Klima, um überleben zu können. Hier setzt die Wirkung von Natron an.

Wissenswert: Natron ist nicht nur antibakteriell, sondern auch deodorisierend und antimykotisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.